Wassertransferdruck

Das Wassertransferdruckverfahren eignet sich für eine Vielzahl von Produktbereichen. Fast alle wasserfesten Materialien, die nicht fest montiert sind können auf diese Weise veredelt werden.

  • Kfz-Teile: Felgendekore, Armaturen, Motorblock, Aussenspiegel, Motorradverkleidungen
  • Boot- und Yacht-Armaturen
  • Veredelung von Gebrauchsgegenständen wie Computerteile, Handyschalen
  • im Elektrobereich: Lichtschalter, Kabelkanäle
  • Interieur: Möbelteile, Türgriffe
  • Dekoobjekte uvm.
  • Kennzeichenverstärker in sämtlichen Dekoren

 

Dekorgalerie

1001 Wassertransferdruck-Dekore, da fällt die Auswahl nicht leicht:

Seite anzeigen »