Textil-Sticken

Ausführung möglich als:

Direktstick Sticketiketten zum
Aufnähen oder aufbügeln

 Anwendungsbeispiele:

  • Berufs- & Arbeitskleidung
  • Freizeit- & Sportkleidung  (Cappy´s, Rucksäcke, Schals,  Mützen,…)
  • Vereine (Wappen, Embleme, Flaggen, Aufnäher, Sticketiketten, Abzeichen …)
  • Gastronomie (Handtücher, Bademäntel, Servietten, Schürzen, Bettwäsche …)
  • Leder (Gürtel, Handschuhe, Westen, …)
  • Geschenke (Monogramme, Initialen, Namen usw.)

Vorteile des Textilsticken:

  • ab 1 Stück (Vorkosten)
  • auf fast allen Textilien, Leder,… möglich
  • super waschbeständig
  • edle Optik
  • hochwertig
  • tolle Farbbrillianz
  • beste Haltbarkeit von allen Veredelungstechniken
  • preiswert bei hohen Auflagen

Wann sollte man nicht sticken?

  • bei sehr dünnem Material
  • bei sehr elastischem Material
  • bei sehr komplizierten und detailreichen Bildvorlagen
  • bei sehr großflächigen Vorlagen
  • Farbverläufe sind nur bedingt möglich

In diesen Fällen empfehlen wir das Bedrucken der Textilien.

Kostenloser LOGO-CHECK

Wir ermitteln für Sie damit:

  • den Preis pro gesticktem Logo
  • den Preis pro Abstickung bei unterschiedlichen Mengen
  • die optimale Größe des Logos zum sticken
  • die Anzahl der Stiche Ihres Logos
  • die beste Größe des Logos, um den besten Preis zu erhalten
  • die Kosten für das Stickprogramm

 Textilienverkauf

Gerne besticken wir nach Prüfung Ihre mitgebrachten Textilien, Sie erhalten aber auch sämtliche Textilware bei uns, vom Kinder-T-Shirt, Kochschürze, Hemden bis zu Arbeitsjacken.

Eine kleine Auswahl finden Sie im Menüpunkt „Berufskleidung“ (Link) und „Nike“ (Link)

Mit folgenden Markenherstellern arbeiten wir gerne zusammen:

  • B&C – Katalog ansehen > (Link)
  • Fruit of the Loom – Katalog > (Link)
  • Hakro – Katalog ansehen > (Link)
  • Nike – weitere Informationen > (Link)
  • uvm.

Kosten
Der Preis für die Erstellung eines Stickprogramms ist abhängig von der Komplexität Ihres Logos sowie der Bestellmenge.

 

Erklärung des Begriffs „Punchen“ (Erstellung eines Stickprogramms)

Ihr Logo/Ihre Vorlage wird im Vorfeld am Computer in ein Stickprogramm umgewandelt. Die einzelnen Konturen und Flächen werden sehr detailliert bearbeitet – ein Vorgang, den man “Punchen” nennt.
Das Punchen ist entscheidend für die Qualität Ihrer Stickerei und erfordert jahrelange Erfahrung und ein großes Fachwissen. Die Kosten des Punchens bzw. der Erstellung des Stickprogramms sind abhängig von der Komplexität Ihres Logos. Da das Stickprogramm bei Folgeaufträgen erneut benutzt werden kann, fallen Programmkosten nur bei Ihrer ersten Bestellung an.

 

Bildmaterial: ZSK Stickmaschinen GmbH